Dienstag, 26. November 2013

2005 Hermitage, Guigal

Ein interessanter Beitrag auf der tollen Weinseite Captain Cork (http://www.captaincork.com) hat mich dazu bewogen, schnell in den Keller zu gehen und diesen Wein zu kosten...





Sehr schöne prägnante Nase mit tief dunkler Würze, fein rauchig, etwas dunkle Kirschen, Pfeffer, herrlich zu riechen!
Am Gaumen trifft einen dieser Hermitage zunächst mit voller Wucht. Wunderbare Kirschfrucht, sehr saftig, dann enorm fleischig, viel Kraft und Fülle aber nie plump.  Ganz leicht nach Erdbeeren, perfekt eingebundenes Tannin. Trotz aller Kraft begeistert der Gaumen auch mit feiner Samtigkeit. Perfekt gereift aber mit Sicherheit noch mit Reserven für viele Jahre. 
Einer dieser Weine bei dem man sich in jeder Sekunde auf den nächsten Schluck freut und die Flasche nie ausreicht :-) *****
Danke an den Captain für diesen Tip!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen