Samstag, 21. April 2012

2000 Chateau d’Agassac - Klassiker zum kleinen Preis

 Ziemlich lange schon wartet eine Einzelflasche Agassac 2000 darauf geleert zu werden und im Nachhinein betrachtet ist das durchaus schade, denn beim Preis von damals (ca 13 Euro) wäre es durchaus sinnvoll gewesen eine Kiste zu erwerben.

In der Nase rote und dunkle Beeren, sehr intensiv, klassisch! aber ohne Stinkerl - sehr sauber etwas rauchig, Mandeln, eine feine und typische Bordeaux Nase. Am Gaumen guter Stoff, rotbeerig mit Frische, viel Frucht, wirkt animierend und knackig, wunderbar saftig, mit gut integrierten Tanninen und feiner Säure - eine sehr runde Sache. Mit der Zeit kommen etwas Kräuter, Johannisbeeren, mittlere Kraft - gute Struktur - toller Trinkspaß im Moment sicher am Höhepunkt. ****


Tag 2. leichte beginnende Oxidation (vor allem in der Nase). Am Gaumen noch immer saftig, frisch, Kirschen herzhafter saftiger Wein mit feiner Säure. Auch nach einem Tag noch wunderbarer Trinkgenuss. **** 

 Auf Cellartracker ließt man viele Kommentare die den Wein schon jenseits eines guten Trinkzeitpunktes sehen - diese Weine dürften im Wohnzimmer gelagert worden sein, denn meine Flasche (gelagert bei 10-12°) würde noch einige Jahre Spaß breiten.

1 Kommentar:

  1. Guten Tag

    Ihr Blog hat unsere Aufmerksamkeit erregt, aufgrund der Qualität seiner Rezepte.

    Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Petitchef.com einschrieben, damit wir auf ihn verweisen können.

    Ptitchef ist ein Verzeichnis, das die besten Kochseiten des Internets zusammenstellt. Mehrere hundert Blogs sind schon hier eingeschrieben und profitieren davon, dass Ptitchef ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Ptitchef einzuschreiben, gehen Sie auf http://de.petitchef.com/?obj=front&action=site_ajout_form oder auf http://de.petitchef.com und klicken Sie auf "Webseite / Blog eintragen" in der oberen Menüleiste.


    Herzlichst

    AntwortenLöschen