Samstag, 21. Mai 2011

ProWein 2011 - Teil 4

Battenfeld Spanier
Silvaner Hohen Sülzen - würzig, gute Säure, sehr lang, extreme Kräuterwürze, toller Wein *****  

Felsina  
2008 Chianti Classico – süße Frucht, klassisch gut **(*)   
2009 Chianti Classico – fülliger und runder als der 08er, süße Frucht ***
2008 Chianti Classico Riserva – süße reife Frucht, viel Power, kraftvoll, durchaus heftiges Tannin, sehr saftig ****  
2008 Chianti Cassica Riserva Rancia – etwas verhalten in der Nase, dann guter Druck am Gaumen, tolle Frische, Erdbeeren, Weichsel, ***(*)
2007 Fontalloro – rauchig, fruchtig, „süß“, am Gaumen sehr druckvoll, tolle Fruchtsüße gepaart mit einer frischen Säure, Waldboden, rote und dunkle Früchte, viel feines Tannin wunderbarer Wein *****  
Maestro Raro – wie schon die Jahre zuvor gut aber ohne wirklich interessant zu sein ***

Fontodi
2008 Chianti Classico – leichtes Stinkerl, sonst sehr typisch viel herbe Säure, ***  
2007 Vigna del Sorbo – verhaltene Nase, am Gaumen feine Süße, dicht, sehr feines Tannin ****  
2008 Flaccianello – süß, schmelzig, würzige Nase, rauchig, ganz feines Bouquet! Am Gaumen viel Dichte, durchaus höhere Säure, etwas herb, dann tolle Süße, viel gut eingebundenes Tannin, sehr lang *****  
2007 Flaccianello – eines der Highlights im letzten Jahr, ich war gespannt ob er heuer ähnlich viel Spaß machen würde… sehr feine Nase, wenn auch nicht ganz so ausdrucksstark wie 08, süße Beeren am Gaumen, enorme Dichte, cremig, gut eingebundene Säure und feine Tannine, sehr lang ab ****  

Poggio Antico
2009 Rosso - super klare Nase, etwas Mandeln, süß ***
2006 Brunello – sehr „offene“ Nase mit dezentem oxi Touch, aber am Gaumen sensationelle Kraft und Länge, fruchtig würzig, toller Stil ****(*)  
2006 Altero – auch sehr offene Nase, die mich nicht unbedingt glücklich macht aber auch hier wie beim Brunello ein toller Gaumen mit feiner Süße viel Kraft, Dichte, sehr lang, macht sehr viel Spaß *****

Lisini
2005 Brunello – sehr offene Nase, leichtes nicht störendes Stinkerl, am Gaumen sehr kräftig, süße Frucht, mittel lang ab ***(*)  
2006 Brunello – wirkt in der Nase sehr traditionell, hat super Druck am Gaumen, gut eingebundenes Tannin, etwas kürzer als der Poggio Antico aber auch sehr gut ****(*) Weiter Italiener die mich beeindruckt haben: 2004
Cavalotto Bricco Boschis Riserva - ***** 2007  
Altare Brunate - *****  

Quinta do Crasto  
Mein absoluter Favorit in Portugal, das hat sich auch hier bestätigt!

2009 Flor de Crasto – viel Frucht viel Trinkspaß zu günstigstem Preis (super für die Gastronomie zum glasweisen Ausschank)
2009 Old Vines – extrem dicht, feine Süße, gute Strucktur bei heftiger Dichte, macht Spaß **** 
2009 Tinta Roriz – großartige Nase, super Dicht und Länge wow! *****
2009 Vina Maria Theresa – großartige Tiefe, heftiger Druck, noch sehr unharmonisch aber mit super Anlagen *****  

Ziereisen  
Eine äußerst nette Familie mit äußerst guten Weinen!! Ich erwähne hier nut die meiner Meinung nach Besten:  

2008 Spätburgunder Schulen – ganz typische Pinot Nase, sehr feiner Stil, Süße und animierende Frische, lang ****(*)
2008 Japsis Jungfernwein – sehr fein, blumig, am Gaumen schmeichelnd, super lang und mit viel Frucht ab *****
2008 Japsis – wow. Voll, reif, sehr klar, mineralisch, heftiger Gaumen, fest und zupackend, lang ab *****  
2008 Tschuppen Privat – sehr fein super selektive Nase, beeindruckend auf der ganz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen